Grundschüler beim Crosslauf sehr erfolgreich

Am Freitag, 29.09.2017, ging es für 15 Schüler und Schülerinnen zum alljährlichen Crosslauf in den Freizeitpark nach Kaltenkirchen. Hochmotiviert und bei bestem Wetter gingen die zwei Mannschaften nach einer kurzen Geländeerkundung und Erwärmungsphase gegen 11.00 Uhr an den Start.

Zuerst waren die Mädchen an der Reihe. Zusammen mit fünf anderen Schulen traten sie den 2000 m langen Geländelauf an. Nach ca. 9 Minuten erreichten die ersten Schülerinnen die Zielgerade. Auch viele Leezener Mädchen kamen zügig in das Ziel. Das wurde belohnt. Mit einer Gesamtzeit von 50:18 min erreichten sie den zweiten Platz.

Es liefen: Enie, Hedda (beide 3c), Laura (3a), Antonia, Mike (beide 4a) Stella (4b), Fritzi (4c).

Direkt im Anschluss und als letzter Lauf der „großen“ Grundschulen gingen die Jungen an den Start. Die übrigen SchülerInnen warteten gespannt an verschiedenen Streckenabläufen oder am Ziel und feuerten die Läufer an. Nach einer unglaublichen Zeit von 8:20 min kam der erste Junge ins Ziel - Nico aus unserer Grundschule war der schnellste Schüler! Die anderen sieben Jungen aus dem Leezener Team kamen ebenfalls flink in das Ziel und daher gab es auch bei dem Jungenteam bei der Siegerehrung Grund zur Freude: Mit einer Gesamtzeit von 45:24 min erreichten auch sie einen tollen zweiten Platz. Gratulation!

Es liefen: Tim S., Tim B. (beide 3a), Max (3b), Andreas (3c), Aaron, Johannes, Nico, Nic (alle 4b)

Auf diesem Wege allen Läufern und Unterstützern noch einmal vielen Dank, herzlichen Glückwunsch und weiterhin sportliche Erfolge!

(Text und Bilder: Ju. Duwe)

1
2
3

Kreismeisterschaften im Crosslauf

Am Donnerstag, 28.09.2017 waren Herr Cohrt und Frau Duwe mit 48 Schüler-/ innen der Klassenstufen 5-10 wie jedes Jahr im Freizeitpark in Kaltenkirchen. Auch in diesem Jahr war das Teilnehmerfeld enorm groß (550 Kinder und Jugendliche aus 14 Schulen).

Bei sonnigem Laufwetter starteten zuerst unsere Mädchen der Klassenstufen 5/6. Insgesamt erreichten unsere Mädels einen tollen 2. Platz (mit nur 15 Sekunden Rückstand auf Rang 1).

Es liefen (jeweils die Reihenfolge, in der unsere Schülerinnen und Schüler in das Ziel kamen): Merle (6c), Zoe (5c), Jonna (6b), Lene (5c), Clara (6c), Lea- Sophie (6c), Alexandra (5b) und Malou (6c).

 

Im Anschluss daran machten sich unsere Jungen der gleichen Jahrgangsstufe auf den 2000m langen Weg durch ein abgestecktes Waldgelände. In diesem Jahr haben wir erneut zwei Mannschaften gemeldet, da das Interesse seitens der Schüler sehr hoch war. Unsere zweite Mannschaft erreichte einen beachtlichen 4. Platz.

Es liefen: Jannik (6c), Henri (6c), Cord (5b), Rune S. (5c), Rune E. (5c), Elias (6c) und Finley (5c).

Für die erste Mannschaft sind Philipp (5c), Paul (6c), Joe (5c), Jerik (5a), Hakon (6a), Hannes (5a), Mattis (6c) und Luca (6c) angetreten. Diese acht Läufer konnten unseren Titel vom letzten Jahr verteidigen und belegten den 1. Platz.

 

Die nächsten Starter waren unsere Mädels aus den 7. und 8. Klassen. Kimberly Lea Marx kam in dieser Jahrgangsstufe als erste Läuferin in das Ziel! Insgesamt landeten unsere Mädels auf einem sehr guten 2. Platz und es fehlten nur 7 Sekunden zum ersten Platz.

Es liefen: Kimberly, Lara, Kyra, Julia (alle 7c), Jule, Jamie (beide 8c), Anne- Kathrin (7b), Leonie (7c).

 

Als vorletzte Starter gaben unsere Jungen der Klassenstufen 7/8 ihr Bestes und erreichten einen überragenden 1. Platz, mit der Bestzeit aller teilnehmenden Schulen (39:41 Min.). Cedric (7:33), Thies (7:38) und Magnus (7:48) kamen auf die Plätze 2, 3 und 4 aller Läufer (alle 7c). Auch die anderen Jungs (Ole, Paul, Muhammed, Steven; alle 7c) und Julian (8c) kamen sehr schnell ins Ziel, sodass uns der Sieg nicht zu nehmen war.

 

3000m laufen hieß es für unsere Jungen der Klassenstufen 9/10. Auf Grund krankheitsbedingter Ausfälle von Michel und Henrik (10a) gingen wir leider etwas geschwächt ins Rennen. Von den 10 teilnehmenden Mannschaften, die sehr stark waren, erreichten wir den 7. Platz. Es liefen: Marc, Hannes, Mathies (alle 10a), Jannik (9a), Matti und Thore (beide 9b).

In jedem Starterfeld nahmen insgesamt 5 weitere Mannschaften teil, sodass sich der Weg nach Kaltenkirchen für unsere Schule wieder einmal gelohnt hat.

 

Wir bedanken uns bei allen Läufer-/innen für ihr großes Engagement und den bewiesenen Kampfgeist! Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Platzierungen!!!

(Je. Duwe, 04.10.2017)

 

 

1
2
3
4
5
6
7

Auf die Plätze…

Auch in diesem Schuljahr ist die Bewegungsinitiative „Kindersprint“ aus Leipzig in die Grund- und Gemeinschaftsschule Leezen angerückt. Alle Klassen aus den Jahrgängen 1 - 3 haben am Donnerstag und Freitag, 15./16. Juni, daran teilgenommen. Im Mittelpunkt stand ein Laufparcours, in dem eine Sprintstrecke von ca. 16m im Slalom absolviert werden musste. Zwei Lichtschranken maßen auf die Hundertstelsekunde genau, wie schnell sich die Kinder auf dieser Laufstrecke bewegten. Alle Grundschüler waren hochmotiviert und hatten Spaß an der Bewegung.

 

Hier die Ergebnisse der schnellsten Schüler und Schülerinnen:

 

Lasse 1c (5,94 sek.)

Leslie 1a (6,31 sek.)

 

Andreas 2c (5,33 sek.)

Lucy 2b (5,79 sek.)

 

Nico 3b (5,28 sek.)

Stella 3b (5,48 sek.)

 

Alle Kinder hatten am 17.06.2017 weiterhin die Möglichkeit, beim großen Finale in Bad Segeberg ihre Zeiten zu verbessern oder zu verteidigen. Dort siegte ebenfalls Leslie Westphal aus der Klasse 1a und qualifizierte sich für den Bundesentscheid. Zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern fuhr sie am Samstag, 24.06.2017, zum großen Schuljahres-Endspurt nach Günthersdorf nähe Leipzig. Sie bewies auch im Endspurt viel Geduld und flinke Beine und erreichte einen grandiosen dritten Platz. Wir gratulieren nochmal ganz herzlich!

 

(Text: Juliane Duwe)

 

Kindersprint in Leezen

Kindersprint LN-Artikel 16.6.2017

Kreismeisterschaften im Crosslauf

Am Donnerstag, 06.10.2016 haben sich Frau Kranich und Frau Duwe mit ca. 55 Schüler-/ innen der Klassenstufen 5-10 wie jedes Jahr auf den Weg in den Freizeitpark Kaltenkirchen. Auch in diesem Jahr war das Teilnehmerfeld enorm groß.

Bei etwas frischem Laufwetter starteten zuerst unsere Mädchen der Klassenstufen 5/6. Kimberly- Lea Marx (Zeit: 09:05 Min.) erkämpfte sich eine tolle Position und kam als Erste aller Mädchen in das Ziel. Insgesamt erreichten unsere Mädels einen tollen 2. Platz! In diesem Jahr haben wir zwei Mannschaften gemeldet, da das Interesse der SuS sehr hoch war. Unsere zweite Mannschaft erreichte den 6. Platz.

Im Anschluss daran machten sich unsere Jungen der gleichen Jahrgangsstufe auf den 2000m langen Weg durch ein abgestecktes Waldgelände. Magnus Stolten (7:47 Min.), Cedric Richter und Thies Wittern (beide 7:57 Min.) kamen von allen Schulen in dieser Jahrgangsstufe auf die ersten Plätze. Auch die anderen Läufer dieser Jahrgangsstufen kamen sehr schnell an, sodass sie gemeinsam den 1. Platz erreichten. Super! Die zweite Mannschaft erreichte hier ebenfalls den 6. Platz.

Julia Bröcker (07:52 Min.) kam bei den Mädchen der Jahrgangsstufen 7/8 als erste Läuferin in das Ziel! Insgesamt landeten unsere Mädels auf einem sehr gutem 3. Platz!

Als vorletzte Starter gaben unsere Jungen der Klassenstufen 7/8 ihr Bestes und erreichten einen guten 5. Platz in einem starken Teilnehmerfeld. Jannik Meyer (08:35 Min.) kam hier von unserer Schule als erster in das Ziel.

3000m laufen hieß es für unsere Mädchen der Klassenstufen 9/10. Aufgrund des Betriebspraktikums der neunten Klassen mussten wir in diesem Jahr auf den Start der Jungen verzichten. Dafür gaben die Mädels der zehnten Klassen bei ihrem letzten Crosslauf noch einmal alles und erkämpften den hervorragenden
1. Platz! Celine Stockrahm (11:59 Min.), Marie Ralf (12:00 Min.) und Indra Hahn (12:52 Min.) kamen zusätzlich als beste Läuferinnen dieser Altersklasse in das Ziel. Klasse Leistungen Mädels!

In fast jedem Starterfeld nahmen insgesamt 6 weitere Mannschaften teil, sodass sich der Weg nach Kaltenkirchen für unsere Schule wieder einmal gelohnt hat.

Wir bedanken uns bei allen Läufer-/innen für ihr großes Engagement und den bewiesenen Kampfgeist! Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Platzierungen!!!

(Text/Fotos: Je. Duwe, 10.10.2016)

 

 

1
2
3
4
5
6
7

Schülerstraßenlauf in Kiel am 22.6.2016

Julia Bröcker (7b) und Norwin Dabelstein (4b) haben unsere Schule auf der 5 km Strecke vertreten, Marie Ralf (9b) lief sogar die 10 km Strecke.

 "Es hat wieder Spaß gemacht in Kiel dabei zu sein ".

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euren tollen Einsatz!

(Norwin war beim Fototermin bereits auf dem Weg nach Hause.)  

 

Marie und Julia

Kreismeisterschaften im Crosslauf

Am Freitag, 01.10.2015 machten sich Herr Hahnert und Frau Duwe mit 41 Schüler-/ innen der Klassenstufen 5-10 wie jedes Jahr auf den Weg in den Freizeitpark Kaltenkirchen. Mit circa 65 Mannschaften aus 15 Schulen (520 Schüler) war das Teilnehmerfeld enorm groß.

Bei bestem Laufwetter (nachdem der Nebel weg war und die Sonne erschien J) starteten zuerst unsere Mädchen der Klassenstufen 5/6. Sophie Willer erkämpfte sich eine tolle Position und kam als Dritte aller Mädchen in das Ziel.

Insgesamt erreichten unsere Mädels den 3. Platz. Super!

Im Anschluss daran machten sich unsere Jungen der gleichen Jahrgangsstufe auf den 2000m langen Weg durch ein abgestecktes Waldgelände. Cedric Richter kam von allen Schulen in dieser Jahrgangsstufe auf einen tollen zweiten Platz, Thies Wittern auf Platz drei. Auch die anderen Läufer dieser Jahrgangsstufen kamen sehr schnell an, sodass sie gemeinsam einen spitzenmäßigen 2. Platz  erliefen!

Julia Bröcker kam bei den Mädchen der Jahrgangsstufen 7/8 als erste Läuferin in das Ziel! Klasse Leistung! Insgesamt landeten unsere Mädels auf einem achtbaren 4. Platz!

Als vorletzte Starter gaben unsere Jungen der Klassenstufen 7/8 ihr Bestes und erreichten ebenso einen guten 4. Platz. Hendrik Schuldt kam hier von unserer Schule als Erster ins Ziel.

3000m laufen hieß es für unsere Jungen der Klassenstufen 9/10. Aufgrund technischer Probleme beim Stoppen der Zeiten sowie eine nicht eindeutig abgesteckte Strecke, konnten unsere Jungs ihre Verärgerung nach dem Laufen nicht für sich behalten. Dennoch kämpften sie und kamen zügig ins Ziel, am Ende sprang ein hervorragender 2. Platz heraus! Florian Meyer erreichte hier von unserer Schule die beste Platzierung.

In fast jedem Starterfeld nahmen insgesamt 6 weitere Mannschaften teil, sodass sich der Weg nach Kaltenkirchen für unsere Schule wieder einmal gelohnt hat.

Wir bedanken uns bei allen Läufer-/innen für ihr großes Engagement und den bewiesenen Kampfgeist! Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Platzierungen!!!

(Je. Duwe, 15.10.2015)

 

1
2
3
4
5

Crosslauf 2014 in Kaltenkirchen

Am 26.09.2014 hieß es für fünf Mannschaften aus verschiedenen Klassenstufen wieder: Ab nach Kaltenkirchen und 2000 bzw. 3000 Meter im Gelände durchhalten! Nach kurzer Geländeerkundung ging es auch schon für die erste Mannschaft zum Start. Während die Mädchen der 5. und 6. Klassen alles gaben, wärmte sich die nächste Gruppe der Jungen auf. Die übrigen Schüler warteten gespannt an verschiedenen Streckenabläufen oder am Ziel und feuerten die Läufer an. Von bis zu acht möglichen Läufern wurden die fünf schnellsten gewertet und für die Gruppenzeit zusammengefasst.

Alle Anstrengungen und Bemühungen wurden mehr als belohnt, denn sowohl die Mädchen, als auch die Jungen der 5./6. Klassen konnten einen sehr guten dritten Platz nach Hause holen. Die Mädchen der 7./8. Klassen sogar einen überragenden 1. Platz. Doch auch unsere Jungen in der 7./8. Klassen und der 9./10. Klassen gingen mit einem 5. und 7. Platz nicht leer aus.

Bei den besten Läufern konnte sich Florian Meyer mit einer unglaublichen Zeit von 7:13 Minuten auf 2000 Metern durchsetzen und auch Marie Ralf verpasste die beste Zeit um lediglich eine Sekunde.

 

Auf diesem Wege sagen wir allen Läufern und Unterstützern noch einmal vielen Dank, herzlichen Glückwunsch und wünschen weiterhin sportliche Erfolge!

(Text und Bild J. Duwe Oktober 2014)

Die Mannschaften der Gemeinschaftsschule

Crosslauf der Grundschulen 2014 am 26.09. in Kaltenkirchen

Auch in diesem Jahr nahmen Läuferinnen und Läufer der Grundschule am Crosslauf in Kaltenkirchen teil.

Unter eher herbstlichen Witterungsverhältnissen mit andauerndem Nieselregen konnten sowohl unsere Mädchen als auch die Jungen starke Leistungen vorweisen. Die Stimmung im Team war von Beginn an gut, wir konnten sogar ein Geburtstagskind unter den Läufern vorweisen (Vielen Dank nochmal für den leckeren Kuchen!).

Gekrönt wurde die gelungene Sportaktion durch die hervorragenden Platzierungen:

Beide Gruppen erliefen sich einen tollen 2. Platz!

(Text und Bild M. Honikel 2.10.14)

 

Crosslaufmannschaft Grundschule

(Kopie 2)

Volks- und Spendenlauf

„Bad Segeberg bewegt“ am Sonntag, 31.08.2014 

Superspontan haben unsere Schülerinnen und Schüler der Grund-und Gemeinschaftsschule Leezen am Volks- und Spendenlauf teilgenommen.

Direkt nach den schönen Sommerferien, war ich auf der Suche nach Läuferinnen und Läufern für den Schulwettbewerb im Rahmen „Bad Segeberg bewegt“.

Nach kurzer Zeit hatte ich eine Grundschulmannschaft mit Franziska, Merle, Kyra, Emma, Kian, Mats (alle 4b), Mara (4c) und Reik (4a) zusammengestellt.

Aber auch die Helgoland erprobten Läuferin Julia und Läufer Kevin (6b) und Henrik (7c) hatten wieder Lust zu laufen. Sandra (6a), Hugo (6b),Yannik (6a), Sophie und Josefine - beide gerade in der neuen Klasse 5b angekommen - sagten ebenfalls sofort zu.  

Bei schönem Laufwetter trafen wir uns am Sonntagmorgen in Bad Segeberg und um 10:45 Uhr ging es an den Start. Kevin und Henrik kamen hintereinander als erste Jungen und Julia als erstes Mädchen ins Ziel. Bei den Jüngeren war Reik der Schnellste und belegte den dritten Platz in seiner Altersgruppe.

Insgesamt holte die Grundschulmannschaft einen tollen 6. Platz und die Gemeinschaftschulmannschaft belegte kurz hinter der Dahlmannschule einen sehr guten 2. Platz, der der Schule 100 € einbrachte. Vielen Dank für euren Einsatz für die Schule!!!!!!!!!!!

Euer Herr Cohrt

 

 

(Kopie 1)

31. Schülerstraßenlauf 2014 in Kiel

Am Mittwoch, 25.06. fand der 31. Schülerstraßenlauf in Kiel während der Kielerwoche statt. Julia (5b), Marie (7b) und Celine (7b) und wollten gerne Laufen. Julia brachte noch ihre Schwester Mirja mit. In diesem Jahr gab es neben dem traditionellen 10 km-Lauf auch einen 5 km-Lauf. In diesem Jahr nahmen 1300 Läuferinnen und Läufer an den Läufen teil. Julia nahm sich die 5 km vor und wir anderen sind die 10 km Strecke gelaufen. Am Ende holten alle vier Mädchen in ihrem Jahrgang einen Pokal.

Mirja 2. Platz, Julia 2. Platz, Celine 3. Platz und Marie 2. Platz. Super!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Im nächsten Jahr würde ich gerne mit einer etwas größeren Gruppe nach Kiel fahren. Die Laufstrecke ist toll und die Stimmung immer gut. Also, kommt mit!!!!!!!

(Sönke Cohrt 2.9.2014)

 

Kieler Straßenlauf 2014

Crosslauf 2013

Diese Urkunden sprechen eigentlich für sich. Die Grundschule erzielte sehr gute 2. und 3. Plätze. Die Mädchen der Gemeinschaftsschule holten den 2. Platz, die Jungen unserer Gemeinschaftsschule fuhren mit den 5. und 7. Plätzen nach Hause. Allen Läufern und Läuferinnen unsere Glückwünsche!

Mehr dazu kann Leitet Herunterladen der Datei einhier und Leitet Herunterladen der Datei einhier nachgelesen werden.

(G.K., 22.09.2013)

Urkunde über den 2. Platz GS
Urkunde über den 2. Platz GS
Urkunde über den 3. Platz GS
Urkunde über den 3. Platz GS
Urkunde über den 2. Platz GemeinS
Urkunde über den 2. Platz GemeinS
Unsere Crossläufer/innen der GS 2012
Unsere Crossläufer/innen der GS 2012

Crosslauf der Grundschulen in Kaltenkirchen 2012

Crosslauf heißt 2000m bergauf und bergab. Unsere Mädchen haben den dritten und die Jungen den zweiten Platz belegt. Pro Gruppe sind 8 Kinder gestartet von denen jeweils die besten 5 gewertet wurden. Bendix aus der 4b hat eine Auszeichnung für die beste Zeit bekommen (8, 01 min für 2000m!!!). Bei den Mädchen lag Julia aus der 4c mit großem Abstand vorne.

Anbei sei bemerkt, dass unsere Läufer beim Crosslauf der Sekundarstufen einen ersten Platz für Leezen geholt haben.

Text: S. Walkiens u. G.K./Foto: S. Walkiens, 24.09.2012)

 

Lauftag 2011-12

Lauftag für alle Schüler und Schülerinnen

Am Freitag, den 30. September 2011, liefen unsere Schüler, Schülerinnen und einige Lehrkräfte und Eltern wieder ihre Bahnen um den Sportplatz bzw. um das Schulgelände.

Dieses Mal ging es nicht um Geschwindigkeit, sondern um die Ausdauer. Es konnten  120-, 90-, 60-, 30- und 15- Minuten-Abzeichen erlaufen werden.

Bei strahlendem Sonnenschein und trotz der zunehmenden Hitze erreichten viele Läufer und Läuferinnn ihr selbst gestecktes Ziel. Manche liefen sogar über ihr Ziel hinaus zum nächst höheren Abzeichen.

Herzlichen Glückwunsch! 

(Text/Foto: G.K., 01.10.2011)

Unsere erfolgreichen Läufer/innen aus der GS mit Herrn Cohrt
Unsere erfolgreichen Läufer/innen aus der GS mit Herrn Cohrt

Kurzinfo zum Thema Laufen:

Bei den Crossläufen der Grundschule erzielten die Jungen und Mädchen am 23.September in Kaltenkirchen auch wieder gute Plätze.

Mädchen:  2. Platz

Jungen:      3. Platz

Auch euch gratulieren wir ganz herzlich!

 (G.K., 23.09.2011)

Unsere erfolgreichsten Läufer/innen aus der Sek I

 

Neues vom Sport…

Bei den Cross-Läufen in Kaltenkirchen schnitten unsere Mädchen und Jungen der Sek I am 22. September 2011 von meist 14 Mannschaften pro Jahrgangsstufe wie folgt ab:

Mädchen -   Jahrgangsstufe 5/6          2. Platz

Jungen      -  Jahrgangsstufe 5/6           3. Platz

Mädchen  -  Jahrgangsstufe   7             1. Platz

Jungen       -  Jahrgangsstufe  7             7. Platz

Herzlichen Glückwunsch!

(G.K., 22.09.2011, Foto: S.Cohrt)

 

Lauftag

am 29. September 2010 von 10.00 -13.30 Uhr

 

 

Herr Cohrt gibt letzte Anweisungen vor dem Start.
Kurz nach dem Start

 

Kreismeister im Crosslauf der Grundschulen 2010

Unsere Mädchen aus der Grundschule liefen am schnellsten! Sie belegten am 24. September 2010 bei den Kreismeisterschaften der Schulen im Crosslauf in Kaltenkirchen den ersten Platz. Unsere Jungen belegten den 5. Platz.

Wir sind stolz auf euch! Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Kreismeisterschaft im Crosslauf der 5. und 6. Klassen

Bereits am Donnerstag, 23.September 2010, fand die Kreismeisterschaft im Crosslauf der 5. und 6. Klassen in Kaltenkirchen statt. Auch hier waren unsere Läufer und Läuferinnen erfolgreich. Die Mädchen teilten sich den 1. Platz mit einer der teilnehmenden 9 Schulmannschaften und die Jungen belegten den 3. Platz von 10.

Herzlichen Glückwunsch!!! Ihr ward super!!!

 

 

 Kreismeisterschaften im Crosslauf in Kaltenkirchen am 29. und 30. September 09

Hervorragende Platzierungen bei den Crosslaufkreismeisterschaften in Kaltenkirchen erzielten sowohl die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule, wie auch die der Grundschulklassen.

 

Gemeinsam mit Frau Thierling und einigen Eltern fuhren die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen bei regnerischem und stürmischem Herbstwetter am Dienstag den 29.09. nach Kaltenkirchen zu den Kreismeisterschaften im Crosslauf 2009.

Bereits in den vorangegangenen Jahren hatte sich das hervorragende Lauftraining der Schülerinnen und Schüler bei Herrn Cohrt in einer Vielzahl von sehr guten Platzierungen bestätigt.

Auch in diesem Jahr konnten die Läufer wieder einmal zeigen, dass an der Schule in Leezen sehr gute Trainingsarbeit geleistet wird.

Die Mädchen der 5. und 6. Klassen belegten bei diesen Kreismeisterschaften den 1. Platz.

Daneben konnten die Jungen mit einem hervorragend erkämpften 2. Platz den sehr guten Gesamteindruck bestätigen.

Auch am darauffolgenden Mittwoch gelang den Mädchen und Jungen der Grundschule ein hervorragender 3. und 4. Platz.

Auch hier zeigten die Läufer, diesmal bei trockenem Wetter, starke läuferische Leistungen.

 

Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an die Schüler und Schülerinnen für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen sagen auf diesem Wege noch einmal ganz besonders die beteiligten Sportlehrkräfte Herr Cohrt, Herr Kuchenbecker und Frau Thierling!

 

Mannschaft Gemeinschaftsschule
Mannschaft Gemeinschaftsschule
Mannschaft Grundschule
Mannschaft Grundschule

 

 

Lauftag 2009/10

Am 11. September zeigten unsere Schüler und Schülerinnen (und einige Lehrer und Lehrerinnen) erneut, dass sie sportlich sind.

Ziel war es dieses Mal das Laufabzeichen für 15, 30, 60, 90 oder 120 Minuten zu erlangen. Bei wunderschönem spätsommerlichen Wetter ging es je nach gesetztem Ziel  Runde um Runde um das Schulgebäude oder um den Sportplatz. Viele Eltern und die Lehrkräfte säumten die Strecken, feuerten die Läufer und Läuferinnen an und reichten ihnen die Getränke.

Am Schluss zeigte sich, dass die gesteckten Ziele bei den meisten Kindern nicht zu hoch und manches Mal sogar zu tief angesetzt waren.

Die große Menge der nun zu bestellenden Laufabzeichen und zu verteilenden Urkunden zeigt, dass auch dieser von Herrn Cohrt gut organisierte Lauftag durch den großen Einsatz der Kinder und Jugendlichen wieder ein voller Erfolg war.

Lauftag 09/10
Lauftag
Lauftag 09/10
Lauftag
Lauftag
Lauftag
Lauftag
Lauftag

 

 

Siegerehrung für die Teilnehmer am Crosslauf in Kaltenkirchen

Am 9. Oktober fand nun in Anwesenheit aller Schüler und Schülerinnen der Schule die Übergabe der Urkunden in der Pausenhalle statt. Fiete Schacht aus der 4. Klasse und Finnja Tödt aus der 5. Klasse belegten jeweils den ersten Platz in ihrer Altersgruppe bei den Kreismeisterschaften.

Wir gratulieren allen Läufern und Läuferinnen ganz herzlich!

 

Crosslauf- Sieger
Siegerehrung