„An-Paddeln“ im Schulzentrum Leezen 2010

Bei herrlichem Sonnenwetter startete am Mittwoch, 28.04.10, unsere neue Kanu- AG der Offenen Ganztagsschule.

10 Schüler aus den Klassenstufen 2 bis 5 und eine Schülerin, Jana aus der 3a, nehmen an dem Kurs teil, um an sechs Nachmittagen den richtigen Umgang mit dem Kanu bzw. Kajak zu erlernen.

Nach kurzem Kennlernspiel und fachkundiger Einweisung zum Einsatz der Stechpaddel durch Herrn Andreas Schultz von „funkajaks“ aus Mözen (www.funkajaks.de) konnten die Kinder es kaum noch erwarten endlich in See zu stechen. Jeweils zu zweit, natürlich sicher ausgestattet mit Schwimmwesten, starteten die jungen Paddler zu ihrem ersten Abenteuer im Kanu. Die Kinder konnten ausprobieren und eigene Erfahrungen machen. Natürlich war Andreas immer im Kanu dabei und konnte Hilfen und Tipps geben, wenn ein Kanu beispielsweise  manövrierunfähig in der Uferzone gestrandet war. Jeder hatte die Möglichkeit einmal als Steuermann bzw. Steuerfrau vom hinteren Teil des Bootes aus die Fahrtrichtung zu bestimmen. Und letztlich konnten sich die Schüler auch in einem kleinen „Kanurennen“ messen.  Nach dem Paddeln packten alle Schüler gemeinsam mit an, die Kanus innen zu säubern  und die Boote auf dem Bootshänger zu verstauen. „Das war toll, aber auch ganz schön anstrengend!“, war die einhellige Meinung der teilnehmenden Kanuten.

Auch wenn Nick diese erste Kanuerfahrung nicht ganz trocken überstanden hat, sind er und alle anderen ganz gespannt, was die kommenden AG-Stunden mit Andreas Schultz noch bringen werden. Als ein besonderes Abenteuer dieser AG wird sich sicherlich die gemeinsame Ausfahrt mit Kajaks und Kanus auf der Trave mit anschließendem Grillen erweisen.

 

Paddeln im Frühjahr 2010
Kennenlernspiel und Aufwärmphase
Abladen der Boote
Schwimmwesten müssen sein!
Umgang mit dem Stechpaddel
Und nun gehts endlich zu Wasser!
Erstes Paddelerlebnis
Paddeln macht Spaß!
Schön!
Schade, die erste Stunde ist zu schnell vorbei!
Boote säubern
Auch das Aufladen der Boote gehört dazu!

( Text: U. Bonacker, G.K. / Fotos: U. Bonacker )

 

 Kanu-Projekt 2009

Am Mittwoch, den 27.05.09 fand zum 2. Mal die Kanu-AG der Offenen Ganztagsschule statt. Das Wetter meinte es gut mit uns und stellte 1 ½ Stunden den Regen ab. Neun Mädchen und Jungen aus der Grundschule waren begeistert dabei, als Herr Uwe Ipsen ihnen die Kunst des Paddelns an Land und zu Wasser vermittelte.  Auch Sönke Cohrt konnte nicht widerstehen und paddelte fröhlich auf den See hinaus. Allerdings kam er pitschnass wieder zurück. Was war geschehen??? Vielleicht ein Krokodil in unserem See? Dieses Geheimnis wird nicht verraten. Auf jeden Fall vielen Dank, lieber Sönke, für deinen mutigen Einsatz und vor allem vielen Dank, dass durch deinen Transportservice der Boote diese AG überhaupt möglich ist!!!