Impressionen vom Apfeltag 2015

1
2
3
4
5
6
7
8
9
Fotos H.W. 11.2015

Apfeltag 2014 in der Grundschule Leezen

Das Apfelfest 2014 war einfach grandios,

an 13 Stationen rund um den Apfel war viel los!

 

Die 3. Klassen haben sich viel Mühe gegeben,

damit die 2. Klässler auch was erleben!


Bei der Apfelschälmaschine ging es rund

und Apfelmandalas bemalten wir kunterbunt!

 

In der Bastelecke wurden Mosaikäpfel gemacht

und Äpfel, aus dem ein frecher Wurm lacht!

 

Puzzle, Memory und Quiz gab’s auch,

sowie die Fühlkisten sind unser Brauch!

 

Bei den Landfrauen gab’s viele leckere Sachen

und bei Herrn Schenk konnten wir Apfelsaft machen!

 

Danke an die 3. Klassen, helfenden Eltern, Herrn Schenk, die Landfrauen

und für die vielen Apfelspenden; sonst müssten wir welche klauen ;)

(Text u. Fotos Fr. Meschke Okt 2014)

 

Apfeltag 2014
Apfeltag 2014
Apfeltag 2014
Apfeltag 2014
Apfeltag 2014
Apfeltag 2014

 

Apfeltag 2013

Am Freitag, 25.10.2013, drehte sich zwischen 9.00 und 12.00 Uhr in der Pausenhalle alles um den Apfel. Die Eltern, Lehrkräfte und Kinder der 3. Klassen hatten wieder viele Stationen vorbereitet und gaben den Zweitklässlern die Gelegenheit den Apfel mit allen Sinnen zu erfahren.

Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht und unser Dank gilt allen helfenden Händen!

(Text/Fotos: G.K., 26.10.2013)

Mit Apfelstempel Apfeltasche für Kerze bedrucken
Mit Apfelstempel Apfeltasche für Kerze bedrucken
Wurmstichig!
Wurmstichig!
Probiere es aus!
Probiere es aus!
Mein Lieblingsapfel
Mein Lieblingsapfel
Apfellied von der 3b
Apfellied von der 3b
Apfelsaftpresse
Apfelsaftpresse
Apfel-Schoko-Fondue
Apfel-Schoko-Fondue
Kennst du den Apfel?
Kennst du den Apfel?
Apfelsorten
Apfelsorten
Es schmeckt!
Es schmeckt!
Apfelquiz
Apfelquiz
Fühlkiste
Fühlkiste
Apfelschälmaschine
Apfelschälmaschine
Apfel-Möhren-Rohkost
Apfel-Möhren-Rohkost
Apfelsaft...lecker!
Apfelsaft...lecker!

Apfeltag 2012

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Herbst der von den Kindern, Lehrkräften und Eltern der dritten Klassen ausgerichtete Apfeltag statt. Nutznießer dieser Veranstaltung sind immer die Mädchen und Jungen des 2. Schuljahres. Behilflich waren dieses Mal auch die Landfrauen. Vielen Dank!

So konnten die Zweitklässler und Zweitklässlerinnen gestern viel über den Apfel lernen, verschiedene Apfelsorten probieren, in Schokolade getunkte Apfelstückchen naschen, warmen Apfelmus auf der Zunge zergehen lassen, Apfel-Möhren-Salat zubereiten und essen, Apfelzeichnungen nach Hundertwasser anmalen, mit Apfelstückchen drucken und stempeln, zwei verschiedene Memorys zum Apfel spielen und Äpfel zauberhaft mit der Maschine schälen. Auf dem Schulhof stand wie immer die Saftpresse, in der jede Menge Äpfel zu köstlichem Saft verarbeitet wurden. Wir bedanken uns bei Herrn Schenk für die Leihgabe und seine Arbeit und bei allen Eltern für die Apfelspenden.

(Text/Fotos: G.K., 27.10.2012)

Die Klasse 2b bedankt sich mit einem Lied.
Die Klasse 2b bedankt sich mit einem Lied.
Apfel in Schokolade getunkt
Apfel in Schokolade getunkt
Das gibt literweise Saft.
Das gibt literweise Saft.
Verschiedene Apfelsorten
Verschiedene Apfelsorten
Auch Herr Pachaly probiert.
Auch Herr Pachaly probiert.
Malen und Drucken
Malen und Drucken
Möhren-Apfel-Salat
Möhren-Apfel-Salat
Herr Pachaly übt Hundertwasser-Technik.
Herr Pachaly übt Hundertwasser-Technik.

 

Der 6. Apfeltag – und wieder ein voller Erfolg!

Am Mittwoch, 5.10.2011, gehörte die Pausenhalle in der Zeit von 9.00 bis 12.30 Uhr den 2. und 3. Klassen unserer Schule. Die Drittklässler/innen, ihre Klassenlehrerinnen, die HSU-Lehrerinnen und viele Eltern hatten verschiedene Stationen rund um den Apfel aufgebaut. Die Kinder der vier 2. Klassen konnten nacheinander ungestört und sehr ausführlich Wissenswertes über den Apfel lernen und etliche seiner Verarbeitungsmöglichkeiten kennenlernen, ausprobieren und kosten. Aber auch das Spielen und Basteln kam nicht zu kurz.

So gab es Informationsstände mit der Möglichkeit das neue Wissen gleich in Form eines Puzzles anzuwenden, Fühlkisten, einen Apfelsorten-Probierstand, Liebesäpfel, Apfelwaffeln, Apfelmus, zwei verschiedene Apfelmemorys, Zauberäpfel, Apfelschälmaschinen und die dabei entstehenden Apfelspiralen, den beliebten Apfeldruck, einen Bastelstand, an dem die aus Tonkarton gebastelten Äpfel mit einem „Zeigefingerwurm“ geschmückt wurden, und natürlich die Apfelsaftpresse von und mit Herrn Schenk.

Es war einfach für alle Beteiligten ein großer Spaß!

Bedanken möchten wir uns ganz herzlich für die Hilfe durch die Elternschaft und dass wir doch noch soooo viele Äpfel bekommen haben.

(Text: G.K., Fotos: Frau Krogmann und G.K., 05.10.2011)

Apfel-Möhren-Salat
Apfel-Möhren-Salat
Apfelwaffeln
Apfelwaffeln
Memory
Memory
Apfelschälmaschine
Apfelschälmaschine
Apfelsaftpresse
Apfelsaftpresse
Apfeldruck
Apfeldruck
Apfelsorten
Apfelsorten
Basteln
Basteln
Apfelmus
Apfelmus
Fühlkiste: Was für eine Frucht ist es?
Fühlkiste: Was für eine Frucht ist es?
Zauberäpfel und Apfel schälen lernen
Zauberäpfel und Apfel schälen lernen
Apfelbaum
Apfelbaum
Informationen zum Apfel
Informationen zum Apfel
Herr Pachaly macht sich einen Liebesapfel
Herr Pachaly macht sich einen Liebesapfel

Apfelsorten
Bekannte Apfelsorten

Unser 5. Apfeltag

Am Donnerstag, 7.Oktober 2010, roch es in der Pausenhalle wieder nach Apfel. Die 3. Klassen hatten mit ihren Klassenlehrerinnen und vielen fleißigen Eltern den traditionellen Apfeltag ausgerichtet.

Die 3 zweiten Klassen erfuhren etwas über die Vielfalt des Apfels und über seine Verarbeitung. So lernten sie meist durch eigenes Handeln, ihn zu Saft, Apfelwaffeln und Apfel-Möhren-Salat zu verarbeiten, ihn zu schälen und in Spiralen zum Verzehr zu schneiden, ihn zum Apfeldruck zu verwenden und alle seine Pflanzenteile zu erfühlen. Natürlich durften sie auch einfach nur herzhaft in ihn hineinbeißen und die Namen der verschiedenen Sorten kennenlernen.

Es war eine tolle Aktion. Die Kinder der 2. Klassen und ihre Klassenlehrerinnen sagen den Organisatoren, den helfenden Händen und den Apfelspendern vielen Dank.

(Text/Fotos: G.K., 07.10.10)

Saftherstellung
An der Saftpresse
Fühlkiste
Fühlkiste
Möhren schälen
Möhren schälen für den Apfel-Möhren-Salat.
Apfelspirale
Eine leckere Apfelspirale
Vorbereitung des Apfel-Waffelteiges
Der Apfel-Waffelteig wird vorbereitet.
Apfeldruck
Apfeldruck

Der Apfel
Der Apfelbaum

 

 

 

Und zum 4. Mal hieß es:

Apfeltag in Leezen

Am Mittwoch, 7. Oktober 2009 hatte der Apfel das Sagen in der Pausenhalle unserer Schule.

Die Elternschaft, die Kinder und die Klassenlehrerin (Frau Lüchtenberg) der 3c bereiteten viele Stationen rund um den Apfel vor, an denen die Grund-und Gemeinschaftschulkinder ihr Wissen über den Apfel auffrischen und ergänzen konnten. Da gab es Sachinformationen über den Apfel, Bastelaufgaben, ein Apfelmemorie, ein Quiz, einen Stand, an dem Apfelwaffeln gebacken wurden, eine Station, an der die Kinder selbstständig leckeren Apfel-Möhrensalat herstellen und probieren konnten und eine Station, an der die Äpfel durch eine Schälmaschine geschickt und anschließend spiralförmig geschnitten wurden; an einer anderen Stelle wurde Apfeltee gekocht und getrockneter Apfel in Scheiben angeboten.

Salat
Apfel-Möhrensalat
Apfelschälmaschine
Apfelschälmaschine
Basteln
Basteln
Memorie
Memorie
Apfelsorten
Apfelsorten

 

Nicht zu vergessen ist der Stand, an dem es um verschiedene Apfelsorten ging. Die Auswahl reichte vom Holsteiner Cox über Elstar bis hin zu einer ganz alten Apfelsorte namens Roter Eisenapfel.

 

 

Presse
Apfelsaftpresse

 

 

Ganz toll war auch die Apfelpresse auf dem Schulhof. Viele Kinder hatten noch nicht gesehen, wie Apfelsaft hergestellt wird. Den frischen, reinen Saft durften die Kinder natürlich gleich trinken.

 

 

 

Allen Beteiligten und natürlich auch den Eltern, die kostenlos Äpfel zur Verfügung gestellt haben, sagen wir an dieser Stelle noch einmal unseren herzlichen Dank.

 

 

 

Apfel-Aktionstag im Schulzentrum Leezen 2008

In diesem Schuljahr wird bereits zum 3. Mal der Apfel-Aktionstag „Rund um den Apfel“ im Schulzentrum Leezen stattfinden. Zur Zeit der Apfelernte werden auf dem Schulgrundstück fleißig Äpfel gesammelt. Aber auch die Schüler und Schülerinnen bringen körbeweise Äpfel von Zuhause mit. Der Aktionstag wird meist von einer dritten Klasse vorbereitet und organisiert. In der Pausenhalle werden verschiedene Stationen zum Thema „Apfel“ aufgebaut. Es können beispielsweise Apfelsorten erraten bzw. erklärt werden, Apfelwaffeln gebacken, Apfelrohkost hergestellt oder Basteleien rund um den Apfel gefertigt werden. Eine besondere Station ist die „Apfelpresse“, bei der die Schüler und Schülerinnen eigenen Apfelsaft pressen können.

Nicht nur von den Schülerinnen und Schülern wird dieser Aktionstag mit viel Interesse und Freude angenommen, auch die „Großen“ schauen während der Pausen gern bei den einzelnen Stationen vorbei und lassen sich so manches von den kleinen „Apfelexperten“ erzählen.